Unterstützen Sie die Rettung regionaler Wälder

Hier in unserem Online-Shop können Sie CO2-Zertifikate direkt aus unseren Projekten kaufen.

Leisten Sie einen effektiven Klimabeitrag mit Pina Earth

Mit den folgenden Leistungen unterstützen wir Sie bei Ihrem Beitrag fürs Klima.

Sie erhalten von uns beim Kauf von Zertifikaten:

  • Ihre offizielle Stilllegungsurkunde

  • Zugriff auf Kommunikationsmaterialien

  • Zugang zum digitalen Stilllegungsregister

Stilllegungsurkunde_Beispiel

Unsere Projekte

Eine neue Generation von CO2-Zertifikaten für die effektive Reduktion von Emissionen

Mit Ihrer Bestellung akzeptieren Sie unsere AGBs.

Ein Ansatz für die Zukunft unserer Wälder

Das Problem

4 von 5 Bäumen sind durch den Klimawandel akut bedroht

Waldreinbestände sind verstärkt anfällig für Klimarisiken und setzen somit CO2 frei. Mindestens ~25% (>3 Mio ha) des deutschen Waldes müssen umgebaut werden.

Die Lösung

Waldumbau zum klimaresilienten Mischwald

Umbaumaßnahmen wie das Pflanzen resilienter Baumarten oder die natürliche Verjüngung des Waldbestandes erschaffen klimaresiliente Mischwälder und speichern zusätzliches CO2.

Häufig gefragt

Welches Projekt ist das Richtige für mich?

Sie können über den Link in der Projektübersicht weitere Informationen zu den Projekten erhalten. Dort erfahren Sie mehr über die Projektaktivitäten, die genaue Lage, den erzielten Impact und vieles mehr.
Sowohl das Projekt Luckaitztal als auch das Projekt Schlegel entsprechen unseren höchsten Qualitätsansprüchen und sind nach der ISO 14064-2 Norm von der TÜV NORD CERT GmbH zertifiziert.

Sollten Sie sich nicht entscheiden können oder falls Sie sich bei der Projektauswahl nicht festlegen möchten, bietet sich unser Projekt Portfolio als gute Option an. Dabei wird das gewählte Volumen auf verschiedene Projekte aus unserem Portfolio verteilt. Die hierbei vorhandenen Projekte können Sie sich ebenfalls auf unserem Walddashboard anschauen.

Wie läuft der Kauf ab?

In unserem Online-Shop können Sie unkompliziert CO2-Zertifikate aus Projekten von Pina Earth erwerben.

- Wählen Sie dazu das gewünschte Volumen in dem ausgewählten Projekt.
- Klicken Sie auf den 'Bestellen' Button. Sie werden direkt zum Check-Out weitergeleitet.
- Geben Sie den Namen Ihrer Organisation bzw. den Namen, auf den die Stilllegungsurkunde ausgestellt werden soll, an.
- Geben Sie Ihre Kontakt- und Bezahldaten an und schließen Sie die Bestellung ab.
- In Kürze erhalten Sie die Bestätigung per Mail inklusive der unten genannten Dokumente und Zugriffe von uns.

Was ist eine Stilllegungsurkunde und welche Informationen werden hierfür benötigt?

Bei Pina Earth geht jeder Klimabeitrag mit der Stilllegung der erworbenen CO2-Zertifikate einher (1 Zertifikat = 1 Tonne CO2).

Durch die Stilllegung werden die von Ihnen erworbenen CO2-Zertifikate in unserem digitalen Stilllegungsregister hinterlegt und somit dauerhaft aus dem Verkehr gezogen ("retired"). Dies stellt sicher, dass jedes Zertifikat weder wiederverwendet noch von einem anderen Unternehmen beansprucht werden kann.

Um diesen Vorgang zu bestätigen, erstellen wir eine Stilllegungsurkunde für Sie und senden Ihnen diese zu. Hierfür benötigen wir den Namen Ihrer Organisation, für welche die Zertifikate erworben werden, um diesen auf der Stilllegungsurkunde zu vermerken.


Welche Zahlungsmethoden sind verfügbar?

Aktuell ist eine Bezahlung mit VISA, Mastercard, American Express, Discover, Diner's Club, JCB, Union Pay, Apple Pay, oder über Ihren Browser (Chrome Desktop, Chrome Android, Microsoft Edge für Windows) möglich.

Sollte keine der genannten Zahlungsmethoden für Sie möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte direkt über das Kontaktformular.

Bei einer Gesamtsumme ab 5.000 € ist auch ein Kauf über eine direkte Banküberweisung möglich. Schreiben Sie hierzu eine Email an info@pina.earth in der Sie das/die ausgewählte(n) Projekt(e), das jeweilige Volumen, die Rechnungsdetails und den vollständigen Namen, der in der Stilllegungsurkunde erwähnt werden soll, angeben.

Was erhalte ich beim Kauf von CO2-Zertifikaten hier im Online-Shop?

Mit dem Kauf von CO2-Zertifikaten im Pina Earth Online Shop erhalten Sie:

- eine offizielle Stilllegungsurkunde für die von Ihnen erworbenen Zertifikate
- einen Zugang zu unserem digitalen Stilllegungsregister mit Ihrer persönlichen Seite
- einen Zugriff auf Marketing- und Kommunikationsmaterialien, welche Sie für die Kommunikation Ihres Klimabeitrags nutzen können.

Handelt es sich bei den im Online-Shop erhältlichen Zertifikate um Avoidance oder Removal Zertifikate?

Bei den hier erhätlichen CO2-Zertifikaten handelt es sich um Carbon-Avoidance Zertifikate. Falls Sie Interesse am Kauf von Carbon-Removal Zertifikate haben, wenden Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns.

Carbon-Avoidance Zertifikate werden von einer Tonne CO2 generiert, die nicht in die Atmosphäre ausgestoßen wurde. Dies geschieht bei unseren Projekten z.B. dadurch, dass weniger Bäume in Folge des Klimawandels absterben.

Carbon-Removal Zertifikate beschreiben eine Tonne CO2, die aus der Atmosphäre entnommen wurde. Dies geschieht bei unseren Projekten z.B. durch das Wachstum neu gepflanzter Bäume.

Welches Volumen ist über den Online-Shop erhältlich?

Im Online-Shop sind Zertifikatsvolumen von bis zu 500 Tonnen erhältlich. Sollte dies Ihren Bedarf nicht decken, wenden Sie sich gerne über das untenstehende Kontaktformular an uns.

Nach welchem Standard werden die Klimaschutzprojekte entwickelt?

Pina Earths Waldumbauprojekte werden nach der ISO 14064-2 Norm von der TÜV NORD CERT GmbH zertifiziert. TÜV NORD CERT ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) sowie durch die United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) akkreditiert, um Klimaschutzprojekte zu validieren und zu verifizieren.

Zusätzlich befindet sich unsere Waldumbau-Methode aktuell im Akkreditierungsprozess mit dem Wald-Klimastandard.

Welchen Projektyp bietet Pina Earth an?

Es gibt drei Hauptkategorien für naturbasierte Lösungen: Waldschutz, Aufforstung und verbesserte Waldbewirtschaftung. Die Projekte von Pina Earth fallen in die Kategorie der verbesserten Waldbewirtschaftung.

Waldschutz ist in Europa kaum anwendbar, da kaum illegale Abholzung stattfindet.

Die Aufforstung spielt eine wichtige Rolle beim Klimawandel. Europa hat jedoch eine hohe Bevölkerungsdichte und es stehen nicht viele Flächen für eine wirkungsvolle Aufforstung zur Verfügung.

Inzwischen ist eine verbesserte Waldbewirtschaftung von großer Bedeutung, da allein in Deutschland 25 % des gesamten Waldes (3 Millionen Hektar) umgebaut werden müssen. Die Umwandlung gefährdeter Reinbestände in klimaresistentere, artenreiche Wälder ist daher eine dringende Aufgabe, auf die sich Pina Earth konzentriert.

Wie stellt Pina Earth die Zusätzlichkeit sicher?

Das Zusätzlichkeitskriterium bedeutet, dass ein Projekt ohne die zusätzlichen Einnahmen aus dem Kohlenstoffmarkt nicht entwickelt worden wäre. Pina Earth prüft sorgfältig, ob ein Projekt zusätzlich ist und entwickelt nur Projekte, bei denen Zusätzlichkeit gegeben ist. Genauer gesagt gibt es drei Arten von Zusätzlichkeit, die Pina Earth bewertet:

1) Gesetzliche Zusätzlichkeit: Zu Beginn der Projekte von Pina Earth werden die geplanten Maßnahmen nicht durch Gesetze, Vorschriften oder Verordnungen vorgeschrieben. Auch die wissenschaftlich geforderte Anpassungsrate von 95.000 ha/Jahr bis 2050 wird nicht allein durch gesetzliche Rahmenbedingungen erreicht.

2) Finanzielle Zusätzlichkeit: Die Kosten für die Durchführung von Projekten auf den Projektflächen während des Anrechnungszeitraums übersteigen die Einnahmen aus der Projektdurchführung.

3) Klimatische Zusätzlichkeit: Das Projekt erzeugt eine reale und messbare Klimawirkung, die über dem Leistungsniveau der üblichen Praxis liegt (Referenz-Szenario, Baseline oder „Business-as-usual“).

Welcher Claim kann gemacht werden, wenn man in Klimaschutzprojekte von Pina Earth investiert?

Unternehmen können ihren Klimabeitrag öffentlich kommunizieren. Je nach Projekt und unter Rücksprache mit Pina Earth kann ein Net-Zero Claim ebenfalls möglich sein. Detaillierte Informationen befinden sich auf Seite 4 von diesem Dokument des Waldklima Standards.

Kontakt

Rufen Sie an oder vereinbaren Sie ein Kennenlernengespräch

Leos Paul Bloch

Leitender Nachhaltigkeitsberater

Gespräch vereinbaren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vielen Dank! Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen!
Es ist etwas schief gegangen!
Schreiben Sie uns gerne direkt an team@pina.earth